kraeuterpaedagoge-ausbildung-2

Dipl. Kräuterpädagogik

Kräuterpädagoge Ausbildung - Kräuterexpertin werden

 

🚨 Sommer Fachkurs Aktion

statt 1.399,00 € nur 650,00 €
Nur mehr heute gültig!
 

Exklusive Lernvorteile

Fachkurs 6 Module 24 Lektionen
Alle Lernservices ohne Zusatzkosten
Sofortiger Zugang nach Zahlung
Keine festen Teilnahmezeiten
SITYA Netzwerk: Trainer werden
Zoom-Live Businesstraining
Zoom-Live Persönlichkeitstraining
Interaktives E-Mailfachtraining
Interaktive Lerngruppen WhatsApp
Lernservice Selbstkontrollen
Lebenslanger Zugriff
Abschlussgarantie Online-Quizze
Urkunde: Dipl. Kräuterpädagogik 

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Kräuter und lernen Sie ihre Geheimnisse.

Erforschen Sie Pflanzenenergetik, Wildkräuter und die Herstellung von Kräuteressenzen.

Unser Kurs umfasst praktische und theoretische Module, darunter Kräuterwanderungen, Signaturenlehre und die Produktion von Tinkturen und Salben.

Starten Sie während der Ausbildung Ihre Karriere und nutzen Sie Ihr Wissen praktisch.

Willkommen zum Dipl. Kräuterpädagogik bei SITYA

Beginnen Sie Ihre Kräuterpädagoge Ausbildung bei SITYA und entdecken Sie die faszinierende Welt der Heilkräuter. Unser Programm ermöglicht es Ihnen, als staatlich anerkannter Kräuterpädagoge Ihre Leidenschaft für Pflanzen in eine berufliche Qualifikation zu verwandeln. Durch unser flexibles Fernstudium Kräuterpädagoge können Sie ortsunabhängig lernen und gleichzeitig tiefgreifende Kenntnisse in der Kräuterkunde erwerben.

Berufsbild & Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle, die als Kräuterpädagoge oder Kräuterpädagogin tätig sein möchten, mit besonderem Fokus auf diejenigen, die eine staatliche Anerkennung in diesem Bereich anstreben. Die Ausbildung bietet Onlinepräsenzunterricht als Fernstudium für Kräuterpädagogen. Ideal für Personen, die tief in die Welt der Heil- und Nutzpflanzen eintauchen möchten, deckt der Kurs umfangreiche Aspekte der Kräuterkunde ab, von botanischen Grundlagen bis hin zu praktischen Anwendungen.

Ihre Zukunftschancen mit unserer Ausbildung

Das SITYA Diplom in Kräuterpädagogik erschließt Ihnen diverse Karrierepfade im Gesundheits- und Energetikbereich. Ob Sie eine eigene Praxis eröffnen oder als Berater tätig werden, unsere Ausbildung versorgt Sie mit den notwendigen, praxisnahen Kenntnissen, um erfolgreich zu sein. Sie lernen, wie Sie:

  • Fachwissen im Gesundheitssektor zu stärken
  • Zur Gesundheitserhaltung beizutragen
  • Gesundheitsbezogene Beratungen zu bieten
  • Durch Vorträge und Seminare Wissen zu vermitteln
  • Medizinische Unterstützung zu fördern

Diese Qualifikationen ermöglichen Ihnen, aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität Ihrer Klienten beizutragen und Ihre Karriere erfolgreich zu gestalten.

Kursinhalte und Lernziele

Modul 1

  • Berufsbild
  • Gesetzlicher Rahmen
  • Auf den Zeitspuren der Medizin
  • Hildegard von Bingen
  • Anfänge der Neuzeit
  • Barockzeit neue Blütezeit
  • Die Rückkehr der Kräuterapotheke
  • Signaturenlehre – Pflanzen Energetik
  • Positiver Effekt der Unkräuter
  • Wildkräuter als Energiespender
  • Kräuter-Kategorien und Eignung

Modul 2

  • Der selbst angelegte Kräutergarten
  • Anzucht der Samen
  • Die Wahl der Kräuter
  • Beete aufarbeiten und bepflanzen
  • Die Kräuteraussaat – das Einpflanzen
  • Ein-Zwei- und mehrjährige Kräuter
  • Die Pflege der Kräuter
  • Die Pflanzenzusammenstellung
  • Rechtliches, Haftungsausschuss
  • Biologische Düngemittel selbst herstellen
  • Die Ernte
  • Techniken des Schneidens
  • Einfrieren
  • Überwintern
  • Die Ernte nach dem Mond

Modul 3

  • Die Lufttrocknung
  • Die Ofentrocknung
  • Kräuter einlegen
  • Kräuteröl, Kräuteressig, Kräuterlikör
  • Konservieren in Alkohol
  • Pesto
  • Kräutersalz
  • Kräuterhonig
  • Kräutertinktur
  • Wildkräuter sammeln
  • Vorsichtsmaßnahmen
  • Sammelgebiete
  • Wildkräuterrezepte
  • Gesunde Bitterstoffe
  • Wurzeln verarbeiten
  • Kräuter Salben

Modul 4

  • Salben Grundrezept, Herstellung
  • Konsistenz - Unterschiede
  • Johanniskrautöl
  • Die Hausapotheke
  • Schwitz-Teekur
  • Aufbewahrung
  • Nasentropfen selber machen
  • Der phänologische Kalender
  • Das Kräutergartenjahr
  • Kräuter bei Erkältung
  • Halsschmerzen, frische Salbeiblätter kauen
  • Die Meerrettich Kompresse bei Schnupfen
  • Kräuter die Stimmung machen
  • Kräuter bei Depressionen, Bluthochdruck

Modul 5

  • Kräuter bei Atemerkrankung
  • Kräuter bei Grippe
  • Pflanzliches Antibiotika
  • Frauenkräuter
  • Männerkräuter
  • Selbstherstellung von Kräuterseifen, Badesalz, Haar-shampoo

Modul 6

  • Ein Herbarium anlegen
  • Tipps und Tricks für das Sammeln
  • Die Pflanzenpresse
  • Kräutergeschenke
  • Konzept einer Kräuterwanderung
  • Kräuter ernten im Winter

Lehr- und Unterrichtsmethoden

lehr-und-unterrichtsmethoden-1 

Dieser 100% Online-Kurs bietet eine Kombination aus interaktiven Workshops und praktischen Übungen. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie die Konzepte nicht nur verstehen, sondern auch anwenden können. Wöchentliche Zoom-Live Trainings und interaktive Lerngruppen über WhatsApp sowie unser interaktives E-Mail-Fachtraining sind zentrale Elemente dieses Kurses.

 

Flexible Prüfung: Absolvieren Sie Ihre Abschlussprüfung jederzeit vollständig online. Unser fortschrittliches Quiz-System garantiert Ihren Abschluss, indem es Ihnen ermöglicht, zur Vorbereitung mehrmals teilzunehmen.

Diplom: Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie innerhalb einer Woche Ihr hochauflösendes Diplom per E-Mail, zum Selbstausdrucken.

Lernvorteile unseres Kursangebots

lernvorteile-ihres-kursangebots-3

  • 100 % Online-Kursangebot: Flexibilität und Zugriff von überall.

  • Sofortzugang nach Anmeldung: Starten Sie unmittelbar nach der Registrierung.

  • Lebenslanger Online-Zugriff: Ständiger Zugriff auf alle Kursmaterialien.

  • Kostenlose Erweiterungen: Stetige Aktualisierungen und Verbesserungen ohne zusätzliche Kosten.

  • Alle Services ohne Zusatzkosten: Volle Leistung ohne versteckte Gebühren.

  • Netzwerk: Trainer werden: Möglichkeit zur Weiterentwicklung und zum Netzwerkaufbau.

  • Keine festen Teilnehmerzeiten: Lernen Sie, wann und wie es Ihnen passt.

  • Ausbildung mit Herz & Empathie: Persönliche Betreuung und empathische Lehrmethoden.

  • Wöchentliche Zoom-Live Trainings: Interaktiver Austausch und Echtzeit-Lernen mit Experten.

  • Interaktive Lerngruppen WhatsApp: Förderung der Zusammenarbeit und des sozialen Lernens.

  • Interaktives E-Mailfachtraining: Direktes Feedback und individuelle Unterstützung.

  • Abschlussgarantie durch Online-Quizze: Unbegrenzte Teilnahme ohne Durchfallen.

 Kursablauf für effektives Lernen

Schritt 1: Anmeldung und Vorbereitung

Wählen Sie Ihren gewünschten Kurs aus unserem vielfältigen Angebot aus und melden Sie sich an.

Schritt 2: Zahlung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang aktivieren wir sofort Ihren Kurs.

Schritt 3: Freischaltung und Vollzugriff

Mit dem Eingang Ihrer Zahlung wird Ihr Kurs sofort freigeschaltet. Sie erhalten vollständigen Zugriff auf alle Kursinhalte und die Abschlussprüfung.

 

Schritt 4: Kursdurchführung

Der Kursstart ist flexibel und beginnt mit dem Tag Ihres Zahlungseingangs. Sie lernen vollständig online und ohne feste Teilnahmezeiten, wobei Sie Ihr eigenes Tempo bestimmen. Nutzen Sie nach Bedarf unsere interaktive Lernbegleitung.

 

Schritt 5: Abschlussprüfung und Diplom

Die Abschlussprüfung kann jederzeit online durchgeführt werden. Unser modernes Quiz-System sichert nicht nur Ihren Abschluss, sondern ermöglicht auch wiederholte Teilnahme zur Vorbereitung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr hochauflösendes Diplom per E-Mail, das Sie selbst ausdrucken können.

 

Abschluss und Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Qualifikationen als Kräuterpädagoge bestätigt. Dieses Zertifikat ist ein anerkannter Nachweis Ihrer Fähigkeiten und ein wichtiger Baustein für Ihre berufliche Laufbahn in der Kräuterpädagogik.

musterdiplom-dipl-humanenergetik

 Finden Sie schnell Hilfe und Antworten

Ihre Lösungen, nur einen Klick entfernt

 

  • Es gibt keine Vorschläge, da das Suchfeld leer ist.

Kostenloses E-Book: Achtsamkeitstraining

Laden Sie unser kostenloses E-Book zum Thema Achtsamkeitstraining herunter 📖 und erkunden Sie Techniken, die Ihre Achtsamkeit fördern. Profitieren Sie von Expertentipps, um Ihr inneres Potenzial vollständig zu entfalten! 

E-Book-Achtsamkeitstraining Titelbild

 

 

Erfolg garantiert: Online-Abschlussprüfung

sitya-erfolg-garantiert-online-abschlusspruefung

Schließen Sie Ihr Studium mit Sicherheit ab. Unser Online-Quiz mit Abschlussgarantie sorgt für Anerkennung.
 
100% Diplomerhalt
Kein Durchfallen
Kein Prüfungsdruck
Unbegrenzte Prüfungsteilnahme
Keine Prüfungsgebühren

Häufig gestellte Fragen: Ihre Antworten

anchor faq

Wie kann ich mich für einen Kurs bei SITYA anmelden?

Um sich für einen Kurs anzumelden, besuchen Sie bitte unsere Website, wählen Sie den gewünschten Kurs aus und folgen Sie den Anweisungen zur Registrierung. Sie können sich direkt online anmelden und erhalten nach Abschluss des Anmeldevorgangs eine Bestätigungs-E-Mail.

Wie kann ich auf die Kursmaterialien zugreifen, nach Kursbuchung?

Nach erfolgreicher Anmeldung und Zahlung erhalten Sie sofortigen Zugriff auf alle Kursmaterialien über unser Lernmanagementsystem. Sie können sich jederzeit einloggen, um auf die Inhalte zuzugreifen und Ihr Lernen fortzusetzen.

Bietet SITYA auch Unterstützung während des Kurses?

Ja, wir bieten umfassende Unterstützung durch unsere Lernbegleitung. Bei Fragen oder Problemen während Ihres Kurses können Sie sich jederzeit an unser Support-Team wenden oder die interaktiven Tools auf unserer Plattform nutzen.

Was geschieht, wenn ich den Kurs nicht sofort abschließen kann?

Bei SITYA verstehen wir, dass jeder Lernende ein individuelles Tempo hat. Dank unseres lebenslangen Lernzugangs können Sie Ihre Abschlussprüfung jederzeit absolvieren – sofort, in einigen Tagen, in zehn Jahren oder sogar gar nicht. Sie entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt für Sie ist, und können die Services und Inhalte von SITYA nach Ihrem eigenen Bedarf nutzen. Unser flexibles Lernsystem passt sich Ihrem Lebensstil und Ihren Zeitplänen an, sodass Sie lernen können, wie es für Sie am besten passt.

Was ist das Gewerberecht der Dipl. Kräuterpädagogik

Der Kurs "Dipl. Kräuterpädagogik" bietet eine umfassende Ausbildung in der Kultivierung, Nutzung und Anwendung verschiedener Kräuterarten, einschließlich der Anzucht von Samen, der Pflege von Kräutergärten, und der Verarbeitung von Kräutern zu verschiedenen Produkten. Dieser Kurs orientiert sich an den gesetzlichen Rahmenbestimmungen für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung in Österreich, fokussiert sich jedoch auf einen breiteren Ansatz im Umgang mit Kräutern, sowohl kultivierten als auch wilden.

Gewerbliche Einordnung

Die Ausbildung bereitet die Teilnehmer darauf vor, als Kräuterpädagogen tätig zu sein, die nicht nur Bildungsangebote über die Verwendung von Kräutern bieten, sondern auch in der Lage sind, eigene Produkte wie Kräuteröle, Kräutertinkturen und ähnliche Naturprodukte herzustellen und zu vermarkten.

Notwendige Qualifikationen und Zertifizierungen

Um als Kräuterpädagoge zu arbeiten, wird typischerweise ein Zertifikat oder Diplom benötigt, das durch eine anerkannte Ausbildungseinrichtung vergeben wird. Diese Ausbildung sollte sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fähigkeiten in der Anzucht, Pflege und Nutzung von Kräutern umfassen.

Rechtliche Beschränkungen

Wie im Kurs "Dipl. Wildkräuter Praktikerin" dürfen Kräuterpädagogen keine medizinischen Diagnosen stellen oder medizinische Behandlungen durchführen. Die Betätigung sollte klar als beratend und bildend im Bereich der Kräuterkunde definiert sein.

Gewerbliche Anmeldung und Praxis

  • Teilnehmer des Kurses können Produkte wie Kräutersalben, -cremes und -liköre herstellen und verkaufen, dürfen dabei jedoch nicht von Heilung sprechen.
  • Für die kommerzielle Herstellung bestimmter Produkte ist ein entsprechender Gewerbeschein erforderlich, wie zum Beispiel der kleine Lebensmittelgewerbeschein oder ein Gewerbeschein für das chemische Gewerbe, wenn Cremes hergestellt werden.
  • Bei landwirtschaftlichen Betrieben entfällt die Notwendigkeit eines Gewerbes für Selbsterzeugnisse.

Internationale Richtlinien

Für die Ausübung der Tätigkeit als Kräuterpädagoge außerhalb Österreichs müssen die Teilnehmer die gewerberechtlichen Bestimmungen in ihrem jeweiligen Land prüfen. Die Anerkennung von Qualifikationen und die Anforderungen an die gewerbliche Ausübung können international variieren.

Ethik und Professionalität

Kräuterpädagogen sind angehalten, ethische Grundsätze zu beachten, die nachhaltige Praktiken und den respektvollen Umgang mit der Natur beinhalten. Sie sollten transparent über die Möglichkeiten und Grenzen ihrer Produkte und Dienstleistungen informieren und stets die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

 

Was kann man als Kräuterpädagoge machen?

Als Kräuterpädagoge kann man Wissen über die Anwendung und die Vorteile von Heilkräutern und Wildpflanzen an Interessierte weitergeben. Dazu gehören das Leiten von Workshops und Seminaren, die Durchführung von Kräuterwanderungen und das Entwickeln von Bildungsmaterialien zum Thema Kräuterkunde.

Was darf eine Kräuterpädagogin machen?

Eine Kräuterpädagogin darf Lehr- und Informationsveranstaltungen zu Themen der Kräuterkunde anbieten, Beratungen zur Nutzung von Kräutern für kulinarische und gesundheitsfördernde Zwecke durchführen und Produkte wie Tees, Salben oder Tinkturen für den Eigenbedarf herstellen und vermitteln.

Wo arbeitet man als Kräuterpädagoge?

Kräuterpädagogen finden Beschäftigung in verschiedenen Bereichen, unter anderem in Botanischen Gärten, Naturparks, Wellness- und Gesundheitszentren, als Freiberufler bei der Durchführung eigener Kurse oder Workshops, sowie in Bildungseinrichtungen, die sich auf Naturheilkunde spezialisieren.

Welche Berufe gibt es mit Kräutern?

Berufe, die sich mit Kräutern beschäftigen, umfassen unter anderem Kräuterpädagogen, Phytotherapeuten, Aromatherapeuten, Gärtner in botanischen Gärten oder spezialisierte Landwirte. Auch in der Gastronomie und Kosmetikindustrie werden Fachkenntnisse über Kräuter geschätzt.

Was darf ich als Phytotherapeut?

Als Phytotherapeut darf man Patienten bezüglich der Anwendung pflanzlicher Präparate beraten und behandeln, wobei der Schwerpunkt auf der Verwendung von Heilpflanzen zur Vorbeugung, Linderung und Behandlung von Krankheiten liegt. Eine entsprechende Zulassung und Qualifikation sind erforderlich, um in diesem Bereich professionell tätig zu sein.

Wie werde ich Phytotherapeut?

Um Phytotherapeut zu werden, benötigt man in der Regel eine fundierte Ausbildung in der Pflanzenheilkunde, oft im Rahmen eines Studiums der Pharmazie, Biologie oder eines ähnlichen Fachs, gefolgt von spezialisierten Weiterbildungen in Phytotherapie. In einigen Ländern sind staatliche Zulassungen oder Zertifizierungen erforderlich.

Was gehört alles zur Phytotherapie?

Phytotherapie beinhaltet die Anwendung von Pflanzenextrakten und -präparaten zur medizinischen Behandlung und Gesundheitsförderung. Dazu zählen die Herstellung und der Einsatz von Tinkturen, Salben, Tees und anderen Formen pflanzlicher Arzneimittel, die auf der traditionellen und wissenschaftlichen Kenntnis über die Wirkungen und Anwendungen von Heilpflanzen basieren.

 Entdecken Sie unsere beliebtesten Kurse

Werfen Sie einen Blick auf unsere meistgefragten Kurse und finden Sie heraus, warum sie bei unseren Teilnehmern so beliebt sind.

 

 

 Rückrufservice nützen

Brauchen Sie Hilfe oder wünschen eine Beratung, die sich Ihrem Zeitplan anpasst? Buchen Sie jetzt einen Termin für unseren Rückrufservice. Tragen Sie Ihre bevorzugten Zeiten in unser Formular ein, und unser Kundenservice wird sich bei Ihnen melden, um Sie komfortabel und zu Ihrer Wunschzeit zu beraten.

sitya-rueckrufservice-erhalten

 

🎓 Schnellbuchung: Zugang zu 100% Online-Kursen!

Das Formular wird geladen...