Zertifizierte Ayurveda Fachkraft werden

Turbokurs 1 Module 4 Lektionen
Urkunde: Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining

statt 269,00 nur 99,00 €

 

Willkommen zum Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining bei SITYA

Starten Sie Ihre Ayurveda Ausbildung bei SITYA und erweitern Sie Ihr Wissen in der ayurvedischen Ernährungslehre. Unser Programm bietet eine innovative Kombination aus Onlinepräsenzunterricht, die es Ihnen ermöglicht, von überall aus flexibel zu lernen. Entdecken Sie, wie Sie Ernährungspläne basierend auf ayurvedischen Prinzipien erstellen und effektiv anwenden können. Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen in einem professionellen Ayurveda Kurs zu vertiefen.

Berufsbild & Zielgruppe

Dieser Online-Kurs ist für alle gedacht, die tiefgreifendes Wissen in ayurvedischer Ernährung erlangen und dieses professionell anwenden möchten. Die zertifizierte Ayurveda Ausbildung deckt alle Grundlagen der ayurvedischen Lehren über Ernährung und deren Anwendung zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden ab. Ideal für Ernährungsberater, Gesundheitscoaches und jeden, der sich auf natürliche Gesundheitsmethoden spezialisieren möchte.

Ihre Zukunftschancen mit unserer Ausbildung

Das SITYA Diplom in Ayurvedisches Ernährungstraining erschließt Ihnen diverse Karrierepfade im Gesundheits- und Energetikbereich. Ob Sie eine eigene Praxis eröffnen oder als Berater tätig werden, unsere Ausbildung versorgt Sie mit den notwendigen, praxisnahen Kenntnissen, um erfolgreich zu sein. Sie lernen, wie Sie:

  • Fachwissen im Gesundheitssektor zu stärken
  • Zur Gesundheitserhaltung beizutragen
  • Gesundheitsbezogene Beratungen zu bieten
  • Durch Vorträge und Seminare Wissen zu vermitteln
  • Medizinische Unterstützung zu fördern

Diese Qualifikationen ermöglichen Ihnen, aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität Ihrer Klienten beizutragen und Ihre Karriere erfolgreich zu gestalten.

Kursinhalte und Lernziele

Modul 1

Lehrinhalte Dipl. Ayurvedisches Ernährungstrainer/in

  • Modul 1a
    • Geschichte und Philosophie des Ayurveda
    • Grundprinzipien des Ayurveda
    • Die Bedeutung der Ernährung im Ayurveda
    • Verständnis der Doshas
    • Bestimmung des individuellen Dosha-Typs
    • Ernährungsempfehlungen für jeden Dosha-Typ
    • Kategorisierung der Lebensmittel im Ayurveda
    • Die sechs Geschmacksrichtungen (Rasas)
    • Wirkung von Lebensmitteln auf die Doshas
    • Erstellen von individuellen Ernährungsplänen
    • Dosha-Fragebogen
    • Tages- und Jahreszeiten im Ayurveda und ihre Bedeutung für die Ernährung
    • Ayurvedische Rezeptkunde
  • Modul 1b
    • Verdauung und Agni (das Verdauungsfeuer)
    • Bedeutung von Agni im Ayurveda
    • Stärkung und Ausgleich von Agni durch Ernährung
    • Tägliche Ernährungsroutinen im Ayurveda
    • Reinigungs- und Entgiftungspraktiken (Panchakarma)
    • Anpassung der Ayurvedischen Ernährung an moderne Lebensstile
    • Integration ayurvedischer Prinzipien in den westlichen Alltag
    • Umgang mit Herausforderungen moderner Ernährungsgewohnheiten
  • Modul 1c
    • Tipps für die Umstellung auf eine ayurvedische Ernährung
    • Praxisfallstudien und Anwendungen
    • Entwicklung und Diskussion von Ernährungsplänen
    • Praktische Übungen und Selbstexperimente
    • Praktische Anwendungen für das Training
  • Modul 1d
    • Die Rolle des Trainers für ayurvedische Ernährung
    • Kommunikation und Beratungstechniken
    • Gründung eines eigenen ayurvedischen Ernährungstrainer Unternehmens 
    • Marketing und Werbung für Ihre Dienstleistungen
    • Kundenakquise und Aufbau eines Kundenstamms
    • Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Lehr- und Unterrichtsmethoden

lehr-und-unterrichtsmethoden-1 

Dieser 100% Online-Kurs bietet eine Kombination aus interaktiven Workshops und praktischen Übungen. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie die Konzepte nicht nur verstehen, sondern auch anwenden können. Wöchentliche Zoom-Live Trainings und interaktive Lerngruppen über WhatsApp sowie unser interaktives E-Mail-Fachtraining sind zentrale Elemente dieses Kurses.

 

Flexible Prüfung: Absolvieren Sie Ihre Abschlussprüfung jederzeit vollständig online. Unser fortschrittliches Quiz-System garantiert Ihren Abschluss, indem es Ihnen ermöglicht, zur Vorbereitung mehrmals teilzunehmen.

Diplom: Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie innerhalb einer Woche Ihr hochauflösendes Diplom per E-Mail, zum Selbstausdrucken.

Lernvorteile unseres Kursangebots

lernvorteile-ihres-kursangebots-3

  • 100 % Online-Kursangebot: Flexibilität und Zugriff von überall.

  • Sofortzugang nach Anmeldung: Starten Sie unmittelbar nach der Registrierung.

  • Lebenslanger Online-Zugriff: Ständiger Zugriff auf alle Kursmaterialien.

  • Kostenlose Erweiterungen: Stetige Aktualisierungen und Verbesserungen ohne zusätzliche Kosten.

  • Alle Services ohne Zusatzkosten: Volle Leistung ohne versteckte Gebühren.

  • Netzwerk: Trainer werden: Möglichkeit zur Weiterentwicklung und zum Netzwerkaufbau.

  • Keine festen Teilnehmerzeiten: Lernen Sie, wann und wie es Ihnen passt.

  • Ausbildung mit Herz & Empathie: Persönliche Betreuung und empathische Lehrmethoden.

  • Wöchentliche Zoom-Live Trainings: Interaktiver Austausch und Echtzeit-Lernen mit Experten.

  • Interaktive Lerngruppen WhatsApp: Förderung der Zusammenarbeit und des sozialen Lernens.

  • Interaktives E-Mailfachtraining: Direktes Feedback und individuelle Unterstützung.

  • Abschlussgarantie durch Online-Quizze: Unbegrenzte Teilnahme ohne Durchfallen.

 Kursablauf für effektives Lernen

Schritt 1: Anmeldung und Vorbereitung

Wählen Sie Ihren gewünschten Kurs aus unserem vielfältigen Angebot aus und melden Sie sich an.

Schritt 2: Zahlung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch eine Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang aktivieren wir sofort Ihren Kurs. Ab Sommer/Herbst 2024 können Sie Ihre Kursgebühren auch direkt online bezahlen, was den Zugang zum Kurs innerhalb von Sekunden ermöglicht.

 

Schritt 3: Freischaltung und Vollzugriff

Mit dem Eingang Ihrer Zahlung wird Ihr Kurs sofort freigeschaltet. Sie erhalten vollständigen Zugriff auf alle Kursinhalte und die Abschlussprüfung.

 

Schritt 4: Kursdurchführung

Der Kursstart ist flexibel und beginnt mit dem Tag Ihres Zahlungseingangs. Sie lernen vollständig online und ohne feste Teilnahmezeiten, wobei Sie Ihr eigenes Tempo bestimmen. Nutzen Sie nach Bedarf unsere interaktive Lernbegleitung.

 

Schritt 5: Abschlussprüfung und Diplom

Die Abschlussprüfung kann jederzeit online durchgeführt werden. Unser modernes Quiz-System sichert nicht nur Ihren Abschluss, sondern ermöglicht auch wiederholte Teilnahme zur Vorbereitung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr hochauflösendes Diplom per E-Mail, das Sie selbst ausdrucken können.

 

Abschluss und Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Ihre Qualifikationen als Ayurvedischer Ernährungstrainer bestätigt. Dieses Zertifikat ist ein anerkannter Nachweis Ihrer Fähigkeiten und ein wichtiger Baustein für Ihre berufliche Laufbahn im Ayurvedischen Ernährungstraining.

musterdiplom-dipl-humanenergetik

Nutzen Sie unsere exklusive GRATIS AKTION

Verpassen Sie nicht die Chance, von unseren zeitlich begrenzten Gratisaktionen zu profitieren.

 

 Finden Sie schnell Hilfe und Antworten

Ihre Lösungen, nur einen Klick entfernt

 

  • Es gibt keine Vorschläge, da das Suchfeld leer ist.

Kostenloses E-Book: Achtsamkeitstraining

Laden Sie unser kostenloses E-Book zum Thema Achtsamkeitstraining herunter 📖 und erkunden Sie Techniken, die Ihre Achtsamkeit fördern. Profitieren Sie von Expertentipps, um Ihr inneres Potenzial vollständig zu entfalten! 

E-Book-Achtsamkeitstraining Titelbild

 

 

Erfolg garantiert: Online-Abschlussprüfung

sitya-erfolg-garantiert-online-abschlusspruefung

Schließen Sie Ihr Studium mit Sicherheit ab. Unser Online-Quiz mit Abschlussgarantie sorgt für Anerkennung.
 
100% Diplomerhalt
Kein Durchfallen
Kein Prüfungsdruck
Unbegrenzte Prüfungsteilnahme
Keine Prüfungsgebühren

Häufig gestellte Fragen: Ihre Antworten

anchor faq

Wie kann ich mich für einen Kurs bei SITYA anmelden?

Um sich für einen Kurs anzumelden, besuchen Sie bitte unsere Website, wählen Sie den gewünschten Kurs aus und folgen Sie den Anweisungen zur Registrierung. Sie können sich direkt online anmelden und erhalten nach Abschluss des Anmeldevorgangs eine Bestätigungs-E-Mail.

Wie kann ich auf die Kursmaterialien zugreifen, nach Kursbuchung?

Nach erfolgreicher Anmeldung und Zahlung erhalten Sie sofortigen Zugriff auf alle Kursmaterialien über unser Lernmanagementsystem. Sie können sich jederzeit einloggen, um auf die Inhalte zuzugreifen und Ihr Lernen fortzusetzen.

Bietet SITYA auch Unterstützung während des Kurses?

Ja, wir bieten umfassende Unterstützung durch unsere Lernbegleitung. Bei Fragen oder Problemen während Ihres Kurses können Sie sich jederzeit an unser Support-Team wenden oder die interaktiven Tools auf unserer Plattform nutzen.

Was geschieht, wenn ich den Kurs nicht sofort abschließen kann?

Bei SITYA verstehen wir, dass jeder Lernende ein individuelles Tempo hat. Dank unseres lebenslangen Lernzugangs können Sie Ihre Abschlussprüfung jederzeit absolvieren – sofort, in einigen Tagen, in zehn Jahren oder sogar gar nicht. Sie entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt für Sie ist, und können die Services und Inhalte von SITYA nach Ihrem eigenen Bedarf nutzen. Unser flexibles Lernsystem passt sich Ihrem Lebensstil und Ihren Zeitplänen an, sodass Sie lernen können, wie es für Sie am besten passt.

Was ist das Gewerberecht des Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining?

Rechtlicher Rahmen für Ayurvedische Ernährungstrainer

Der Kurs "Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining" bietet eine spezialisierte Ausbildung, die darauf abzielt, Teilnehmern das nötige Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um ayurvedische Ernährungsprinzipien professionell anzuwenden. Diese Ausbildung orientiert sich an den gesetzlichen Rahmenbestimmungen für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung in Österreich, spezialisiert jedoch auf ayurvedische Ernährung.

Rechtliche Beschränkungen

Ayurvedische Ernährungstrainer dürfen keine medizinischen Diagnosen stellen oder medizinische Behandlungen durchführen. Ihre Tätigkeit sollte sich ausschließlich auf die Beratung in Ernährungsfragen und eventuell auf die Anleitung von Reinigungsverfahren ohne medizinische Eingriffe beschränken.

Gewerbliche Anmeldung und Praxis

Für die berufliche Tätigkeit als ayurvedischer Ernährungstrainer ist eine Gewerbeanmeldung erforderlich. Es wird empfohlen, sich bei der Wirtschaftskammer oder einem ähnlichen Verband zu registrieren, um die berufliche Legitimation zu erhöhen. Zudem kann eine Haftpflichtversicherung sinnvoll sein, um sich gegen berufliche Risiken abzusichern.

Ethik und Professionalität

Es wird erwartet, dass ayurvedische Ernährungstrainer ethisch handeln und die Privatsphäre und Wünsche ihrer Klienten respektieren. Sie sollten transparent über die Möglichkeiten und Grenzen ihrer Beratung informieren und stets die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

Was ist Ayurveda kurz erklärt?

Ayurveda ist ein traditionelles, ganzheitliches Medizinsystem aus Indien, das sich auf die Balance zwischen Körper, Geist und Umwelt konzentriert, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Es basiert auf der Vorstellung, dass individuelle Gesundheit durch die Balance der drei Lebensenergien (Doshas) – Vata, Pitta, Kapha – erreicht wird.

Wer darf Ayurveda praktizieren?

In vielen Ländern, einschließlich Indien, muss man zertifizierter Ayurveda-Praktiker sein, um Ayurveda professionell praktizieren zu dürfen. Dies erfordert eine spezialisierte Ausbildung an anerkannten Institutionen und, in einigen Fällen, eine staatliche Lizenz.

Was macht ein Ayurveda Therapeut?

Ein Ayurveda-Therapeut wendet verschiedene ayurvedische Praktiken an, um die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Klienten zu verbessern. Dazu gehören Ernährungsberatung, Kräutermedizin, Massage, Yoga und Meditation sowie spezifische Reinigungs- und Entgiftungsverfahren (Panchakarma).

Was ist das Ziel von Ayurveda?

Das Ziel von Ayurveda ist es, Krankheiten zu verhindern und zu heilen sowie ein langes und gesundes Leben zu fördern. Dies wird erreicht, indem man die individuelle Konstitution einer Person versteht und Maßnahmen empfiehlt, die die natürliche Balance wiederherstellen und erhalten.

Wie fange ich mit Ayurveda an?

Der Einstieg in Ayurveda beginnt typischerweise mit dem Verständnis der eigenen Dosha-Konstitution, was durch eine Konsultation mit einem erfahrenen Ayurveda-Therapeuten erfolgen kann. Basierend darauf werden spezifische Änderungen in der Ernährung, dem Lebensstil und eventuell der Anwendung von Heilkräutern empfohlen.

Wie lerne ich Ayurveda?

Ayurveda kann man durch formale Ausbildung an einer Ayurveda-Schule oder Universität lernen, wo Kurse oft Theorie und praktische Anwendungen umfassen. Online-Kurse und Workshops können ebenfalls eine gute Einführung bieten.

Wie lebt man nach Ayurveda?

Nach Ayurveda zu leben bedeutet, einen Lebensstil zu pflegen, der die persönliche Dosha-Balance unterstützt. Dies schließt eine dosha-spezifische Ernährung, regelmäßige Bewegung, wie Yoga, ausreichenden Schlaf, Meditation und die regelmäßige Anwendung von Reinigungspraktiken ein.

 Entdecken Sie unsere beliebtesten Kurse

Werfen Sie einen Blick auf unsere meistgefragten Kurse und finden Sie heraus, warum sie bei unseren Teilnehmern so beliebt sind.

 

 

 Rückrufservice nützen

Brauchen Sie Hilfe oder wünschen eine Beratung, die sich Ihrem Zeitplan anpasst? Buchen Sie jetzt einen Termin für unseren Rückrufservice. Tragen Sie Ihre bevorzugten Zeiten in unser Formular ein, und unser Kundenservice wird sich bei Ihnen melden, um Sie komfortabel und zu Ihrer Wunschzeit zu beraten.

sitya-rueckrufservice-erhalten

 

Jetzt Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining buchen!

Turbokurs 1 Module 4 Lektionen
Urkunde: Dipl. Ayurvedisches Ernährungstraining

statt 269,00 nur 99,00 €