Natur- und Erlebnispädagogik - Ausbildung zum/r Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in

Unser Fernstudium zum/r Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in eröffnet eine hervorragende Möglichkeit, um die Natur als ganzheitlichen Lebensraum und Energiequelle im täglichen Leben neu zu entdecken. Erwachsene, aber besonders auch Kinder und Jugendliche schöpfen durch das aktive, bewusste Erleben von Wiesen, Wäldern, Hügeln und Flüssen neue Lebensenergie.

Naturerfahrungen sind heutzutage für viele Menschen nicht mehr selbstverständlich. Als Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in führen Sie Menschen aus dem stumpfen Computer-Alltag hinaus in die Natur, zu den ursprünglichen Wurzeln des Seins. Sie erfahren, wie viel Spaß Natur machen kann und wie man die Kraft der Natur für den persönlichen Entwicklungsprozess einsetzen kann.

Bereits während der Natur- und Erlebnispädagogik Ausbildung machen Sie wertvolle Selbsterfahrungen und erlernen Methoden, um eigenständig mit unterschiedlichen Menschengruppen zu arbeiten. Weiters stehen Konzepte zur professionellen Gruppenbetreuung und viele praxisnahe Tipps zum Gestalten eigener Kurse, Workshops und Seminare am Lehrplan.

Während Ihres gesamten Fernstudiums unterstützt sie ein Trainer im Verständnis der Lehrinhalte, beantwortet gewissenhaft Ihre Fragen und begleitet Sie bis zum Abschluss Ihrer Ausbildung.

Anfrage jetzt buchen

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Bildungskarenz:

Dieses Fernstudium ist für eine Bildungskarenz geeignet.

Gerne stellen wir Ihnen zur Vorlage beim AMS ein Angebot aus, welches den genauen Studienzeitraum und dessen Unterrichtseinheiten beinhaltet.

Diesbezüglich senden Sie uns bitte eine Anfrage über unsere Webseite mit Ihrer bevorzugten Studienzeit und ob Sie den Zeitrahmen für 16 oder 20 Wochenstunden wünschen.

Das AMS gewährt das Weiterbildungsgeld ausschließlich bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen gem. § 26 AlVG. und es wird nicht zwischen den verschiedenen Anbietern von Weiterbildungen unterschieden, unabhängig davon, ob eine Bildungsträger zertifiziert ist oder nicht.

Es gibt kein recht auf Fördergelder des AMS, dennoch wird man Ihnen entgegenkommen, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen. Sprechen Sie mit Ihrem AMS Berater, dieser trifft mit einen Vorgesetzten die Letztentscheidung.

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Mit der Natur- und Erlebnispädagogik Ausbildung neue Denkprozesse starten 

Dipl. Natur- und Erlebnispädagogen sind in verschiedensten Bereichen tätig und sehr gefragt: Von sozialer Arbeit, über Erwachsenenbildung, bis hin zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Informieren Sie sich jetzt kostenlos, und starten Sie noch heute die Diplomausbildung zum/r Natur- und Erlebnispädagoge/in!

Als Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in nutzen Sie Naturräume zum Lernen und fördern neue Denkprozesse zur Persönlichkeitsentfaltung, die sowohl im privaten, als auch im schulischen bzw. beruflichen Leben zum Tragen kommen.

Mit der am Puls der Zeit liegenden Natur- und Erlebnispädagogik Ausbildung unterstützen Sie Erwachsene, Kinder und Jugendliche dabei eine aktive Umwelt- und Naturerfahrung zu machen und dadurch die Lebenswirklichkeit positiv zu verändern. Der ganzheitliche Zugang zur Natur wird Ihre persönliche Entwicklung positiv beeinflussen und Sie lernen auch Ihre Sinne und Gefühle wieder bewusst wahrzunehmen. Weiters wird die geistige und körperliche Aktivität durch verschiedene Abenteuererlebnisse und Spiele trainiert und angeregt. Unabhängig von Ihrer hauptberuflichen Tätigkeit können Sie jederzeit das erworbene Wissen helfend anwenden und weitergeben.

Ein Erlebnispädagogik Ausbildung Trainer zeigt Kindern die Natur als Energiequelle neu zu entdecken.

Kursdaten

Gesamtpreis:

statt EUR 1.649,00
nur EUR 1.154,00
Jetzt Aktion buchen!

Starttermin:

Kursneuheit - Studienstart ab 14.09.2020

Zeitaufwand:

EH/wöchentlich 20 Stunden
EH/gesamt 520 Stunden
oder
EH/wöchentlich 16 Stunden
EH/gesamt 416 Stunden
AMS Bildungskarenz Angebot anfordern

Ausbildungsweg:

Online (ohne pers. Anwesenheit)

Wochentests:

Mit Trainer-Korrektur 

Diplom:

Urkunde Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in

Studiendauer:

6 Monate (6 Module)

Diplomprüfung:

Online (kein klassisches „durchfallen“)


Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Berufsbild

Als Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in erkennen Sie unnatürliche, starr antrainierte Verhaltensmuster der virtuellen, schnelllebigen Zeit und sind in der Lage, einfache Zugänge zur Natur, sowie neue Impulse und Denkansätze für das tägliche Leben zu vermitteln.
Eine wesentliche Aufgabe der Naturpädagogik und bedeutsam bei jeder naturpädagogischen Tätigkeit ist es, Lernräume zu schaffen, um sich frei und verbunden zu fühlen. Erwachsene und Kinder spüren die Natur in gleichem Maße und sind ihr ausgesetzt. Mutter Natur stärkt die gute Verbindung und führt die Menschen in ein harmonisches Miteinander.
Natur- und Erlebnispädagogen unterstützen Jugendliche und Erwachsene dabei zum Ursprung des Seins zurückzukehren, im Spiel die Phänomene der Natur zu entdecken, und sich als Teil der Schöpfung zu fühlen.

Als Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in trainieren Sie im spielerischen Umgang mit Menschen eine gesunde Selbstentfaltung und geben die Möglichkeit, bei Einzel- oder Gruppenerfahrungen in der Natur, oder auch in Räumlichkeiten, die eigene Persönlichkeit sowie sozialen Kompetenzen zu fördern. 
Das berufsbegleitende Fernstudium bei SITYA vermittelt die didaktischen Grundlagen für eine systemische Gruppenarbeit und eine Menge Anregungen zur Gestaltung erlebnispädagogischer Veranstaltungen Outdoor oder auch in Räumlichkeiten. 

Die Erlebnispädagogik bietet sehr viele verschiedene berufliche Einsatzmöglichkeiten z.B. in 

  • Schulen und Kindergärten 
  • In der Familienhilfe 
  • In Heimen 
  • In der Kinder- und Jugendarbeit 
  • In der Sozialpädagogik 
  • In Organisationen oder auch in Firmen. 

Sie entscheiden selbst ob Sie mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen arbeiten möchten und auch mit welchen erlebnispädagogischen Medien und Methoden. 
Ob Natursportarten, Umweltbildung oder Trainings. Sie können sich ganz darauf spezialisieren, wo Sie sich mehr hingezogen fühlen.

An der Weiterbildung Erlebnispädagogik trainieren Senioren in der Natur mit einem Gymnastikball.
Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Grundinformation

Natur ist für die Menschen so bedeutungsvoll wie Ernährung.

Während ihrer Natur- und Erlebnispädagogik Ausbildung sammeln sie Eigenerfahrung, reflektieren sich selbst, praktizieren diverse Rituale und Spiele, und verhelfen durch intensive Erlebnisse sich selbst und auch anderen Menschen zu einem erfüllteren Leben.

Beruf mit Zukunft

In einer Zeit, die von Schnelllebigkeit, Hektik und Leistungsdruck geprägt ist, gewinnt der Weg zurück zur Natur, sowie das Wort Erlebnispädagogik immer mehr an Bedeutung.
Neben Erlebnispädagogik-Spielen im Klassenzimmer oder am Arbeitsplatz, bei denen das bewusste Erleben im Vordergrund steht, bieten zunehmend auch Natursportarten vielfältige Erfahrungen, ergänzt mit Methoden aus Theater-, Abenteuer- und Spielpädagogik.

Natur- und Erlebnispädagogik-Angebote sind gefragter denn je

Das Thema Natur- und Erlebnispädagogik wird zunehmend als wirksame Methode erkannt, um Stress im Alltag entgegenzuwirken und um die sozialen Kompetenzen zu fördern. Auch Unternehmen lassen vermehrt Ihre Mitarbeiter schulen, um dem Berufsalltag gewachsen zu sein und innerlich nicht auszubrennen.
Mit unserer zukunftsorientierten Diplomausbildung zum/r Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in sind Sie befähigt, eigenständig Kurse und Veranstaltungen zu gestalten und diese für die unterschiedlichen Zielgruppen selbstständig abzuhalten. 
Der besondere Vorteil dieses Fernstudiums liegt auch darin, dass Sie Ihr umfangreiches, erworbenes Wissen nicht nur beruflich, sondern auch privat in vollem Umfang nutzen können.


Ablauf der Ausbildung

Vorkenntnisse

Vorkenntnisse für das Fernstudium zum/zur Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in

Jeder gesundheitsbewusste Mensch, der sich privat oder beruflich zur/zum Dipl. Natur- und Erlebnispädage/in weiterbilden und neu orientieren möchte, ist herzlich eingeladen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Ausbildungsweg

Ausbildungsweg für das Fernstudium zum/zur Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in
  • Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
  • Sie erhalten Ihre Lehr-Unterlagen zum Download, Abspeichern und Ausdrucken.
  • Sie genießen 6 Monate lang zuverlässige Trainer-Betreuung und Rund-um-die-Uhr-Unterstützung.
  • Den Lernrhythmus bestimmen Sie mit: Bei Bedarf können Sie pausieren, und der Lehrstoff wird am Ende der Studienzeit angehängt. Wir sollten es nur rechtzeitig wissen, um eine neue Studienzeit vereinbaren und schriftlich festhalten zu können.
  • In wöchentlichen Übungstests mit den wichtigsten Themen der ganzen Woche bessern Sie regelmäßig Ihren Wissensstand auf.
    • Sollten Sie einmal keine Zeit für den wöchentlichen Test haben, geben Sie uns kurz Bescheid, damit wir einen entsprechenden Vermerk machen können.
  • Die Tests werden nicht benotet – Sie erhalten aber von uns Korrekturen und Anmerkungen dazu, damit Sie Woche für Woche Potenziale und Schwachstellen in Ihrem persönlichen Lern-Fortschritt erkennen.
  • Sollten Sie im Verlauf der Ausbildung einen „Durchhänger“ oder andere Probleme haben, unterstützen wir Sie mit spiritueller Beratung und Weg-Begleitung (ohne Zusatzkosten).
  • Der Abschluss erfolgt in Form einer Diplom-Prüfung unter Auswahl von Themen-Gebieten oder mittels eines Fragenkatalogs.
    • Dafür ist kein persönliches Erscheinen nötig.
    • Sie können nicht klassisch „durchfallen“.
    • Sie erhalten Ihr Zertifikat „Dipl. Entspannungs- und Achtsamkeitstrainer/in“ – inklusive genauer Aufschlüsselung Ihrer Studien-Themen – kostenfrei per Post zugesandt.

Weitere Informationen

Schulungsunterlagen:

Mit unserem modernen eLearning System erhalten Sie als Schlüssel zu Ihrer Ausbildung Ihren persönlichen Login. Damit können sich jederzeit über unsere Webseite in Ihr „Klassenzimmer“ einloggen – und die Lehrunterlagen je nach Vorliebe downloaden, speichern und ausdrucken oder einfach direkt vom Bildschirm lernen.

Gewerberechtliches:

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Natur- und Erlebnispädagogen/-pädagogin ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium (z.B. Sportwissenschaft, Pädagogik). Erlebnispädagogische Trainings sind unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe (z.B. sportwissenschaftliche Beratung, Lebens- und Sozialberatung) nur mit gesunden Personen möglich!
Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren und Trainings) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.
Selbständige Trainer sind als „Neue Selbständige“ bei der Sozialversicherungsanstalt der Gewerblichen Wirtschaft versichert. Das ist auch die zuständige Stelle für die Ausstellung der NeuFöG Bestätigung. Die Durchführung von Unterricht, Seminaren, Vorträgen, Work¬shops, Lehrveranstaltungen u.dgl. unterliegt in Österreich nicht der Gewerbeordnung, ist also ein freies Gewerbe.
Ob die Zielgruppe Kinder oder Erwachsene sind, eine Gruppe von Personen oder ein Einzelner unterrichtet wird, ist für die Qualifizierung als ausgenommene Tätigkeit unerheblich.
Der Unterschied zwischen Seminaren als von der Gewerbeordnung ausgenommene Unterrichtstätigkeit und persönlicher Beratung als gewerbliche Tätigkeit ist fließend. Wenn aufgrund eines bereits vorgegebenen Schulungskonzeptes allgemeine und fachliche Lehrinhalte vermittelt werden, wie z.B. Natur- und Erlebnispädagogik, Kommunikationstraining, Be-werbungstraining, Verkaufstechniken, Aufbau von Organisationsstrukturen, Instrumente der Mitarbeiterführung usw., dann liegt eine Unterrichtstätigkeit vor. Im Rahmen der Unterrichtstätigkeit ist auch eine individuelle Anpassung der Lehrinhalte nach Kundenwunsch aus vorhandenen Modulen möglich.

Trainerbetreuung:
  • Ihr persönlicher Trainer hat während Ihrer Ausbildung stets ein offenes Ohr für Sie.
  • Sie bekommen per E-Mail rasch und zuverlässig Antworten und Lösungsvorschläge.
  • Wir haben als einziger Anbieter am europäischen Markt auch Nacht-Support: Da wir verstärkt auch Ärzte/Ärztinnen, Krankenpfleger/-schwestern und andere Teilnehmer/innen aus dem Gesundheitsbereich unterrichten, sind wir auch spät abends und nachts rund um die Uhr erreichbar.
  • Fragen beim Lernen sind uns sehr wichtig – wir beraten Sie so lange, bis Ihre Frage vollständig geklärt ist.
  • Sie müssen sich mit Ihrer Frage nicht erst einer Gruppe anschließen, wie das sonst oft der Fall ist: Bei SITYA ist Ihr persönlicher Trainer stets sofort für Sie da – ohne lange Wartezeit und rund um die Uhr!

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Körperliche und psychische Gesundheit
  • 10 bis 15 Stunden Lernzeit pro Woche
  • PC mit Microsoft Office (Word, Excel), einfache Anwender-Kenntnisse
  • Internet-Anschluss mit gut funktionierendem E-Mail-Programm
  • Acrobat Reader (zum Lesen von PDF-Dateien)
  • Selbstdisziplin, Freude und Motivation beim Lernen

Weitere Voraussetzungen:

Für das Fernstudium Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, allerdings sollte Ihnen die Arbeit mit Menschen Freude bereiten.


Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Zielgruppe

Sie möchten sich zum/zur Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in ausbilden lassen? Sie suchen als Privatperson oder zu Ihrem bestehenden Beruf eine passende Weiterbildung?

Dann ist unser Fernstudium genau das Richtige für Sie. Unser Lehrgang zum/zur „Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in“ ist geeignet für:

  • Alle, die sich selbst und Familienangehörige ganzheitlich gesund erhalten möchten
  • Personen, die ihr erlerntes Wissen als freiberufliche/r Trainer/in weitergeben möchten
  • Energetiker/innen, die ergänzend zu ihren Methoden auch Kurse anbieten möchten
  • Erzieher/innen, Lehrer/innen, die ihre Begeisterung für die Natur weitergeben möchten
  • Menschen aus dem Pflege- oder Kosmetikbereich
  • Masseure/innen
  • Physiotherapeuten/innen
  • Sowie Quereinsteiger/innen die sich beruflich neu orientieren möchten.

Als Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in, geben Sie neue Orientierung zur Persönlichkeitsentwicklung und erhöhen dadurch Ihren privaten Erfolg im täglichen Leben, sowie in Schule und Beruf.

Erzieherin vermittelt die Faszination Natur in der Erlebnispädagogik Fortbildung an Kinder weiter.
Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Lehrinhalte der Ausbildung zum/r Dipl. Natur- und Erlebnispädagoge/in

  • Entstehungsgeschichte und Grundlagen der Erlebnispädagogik
  • Das Vertragsdreieck: Fachkraft (Erlebnispädagoge/in) - Kind - Eltern
  • Kurt Hahns pädagogische Leitlinien
  • Interaktionspädagogik
  • Mittelpunkt des pädagogischen Prinzips
  • Konzepte eines erlebnispädagogischen Trainings
  • Gruppendynamische Spiele in der Natur
  • Erlebniswandern-Fauna-Flora
  • Bäume - Landschaften - verschieden Wälder und ihre Eigenheiten
  • Seilkonstruktionen und Knotentechniken
  • Outdoortraining- Flusswanderung- Schneefußball
  • Erste Hilfe- Notfallmanagement
  • Der Wald als pädagogisch bedeutungsvoller Ort
  • Definition City Bound- Großstadt(er)leben
  • Organisation und Planung einer Erlebnis-Wanderung
  • Selbstwahrnehmung und Schärfung der Sinne
  • Naturpädagogik-Spiele für die Wahrnehmung
  • Erhöhung der Eigenwirksamkeit Potenzialentfaltung
  • Team- und Gesellschaftsfähigkeit
  • Erlebnispädagogische Ansätze für die Arbeit in geschlossenen Räumen

Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432

Termine

Kursneuheit - Studienstart ab 14.09.2020

Anfrage jetzt buchen

30% Frühbucher-AKTION für alle Kurse
Neu! Dipl. Natur- und Erlebnispädagogik
Gültig bis 29.03.2020
Jetzt Aktion buchen!

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da.

+43(0)676 7279432